Tipps für die Planung einer Hochzeitsfeier

Tipps für die Planung einer Hochzeitsfeier

Vor einer Hochzeit müssen tausende Dinge bedacht werden, vor allem: Wie stelle ich mir meine Hochzeitsfeier vor? In diesem Beitrag finden Sie einige Vorschläge für eine unvergessliche Hochzeitsfeier.

Eine Hochzeitsfeier auf einer Burg

Für viele ist es besonders romantisch auf einer Burg oder einem Schloss zu feiern. Oft kann man dort sogar die Trauung in einem kleinen Trausaal oder einer Kapelle abhalten. Ein Schlosspark bietet traumhafte Kulissen für Hochzeitsfotos.

Eine Hochzeitsfeier im Freien

Eine Hochzeit im Freien ist natürlich mit Wetterrisiken verbunden, aber etwas besonderes ist sie allemal. Ein Pavillon im Park, der eigene Garten oder ein schöner See, bietet viel Platz für Bewegung und Genuss des (hoffentlich) schönen Wetters. Bei einer Hochzeitsfeier im Freien ist ein erfahrener Partyservice sehr zu empfehlen.

Eine Themenhochzeit

Wenn sie ganz besondere Interessen haben, lässt sich dies auch oft mit der eigenen Hochzeit verbinden (zum Beispiel eine Hochzeit im Mittelalterstil). Das Thema sollte sich in Kleidung, Dekoration, Musik, Speisen & Getränke sowie in der Unterhaltung widerspiegeln.

Eine Hochzeit zu Hause feiern

Eine Hochzeit gemütlich zu Hause feiern? Warum nicht? Oft findet eine solche Feier im Haus der Brauteltern statt. Natürlich brauchen sie dafür viel Platz. Im Idealfall sollte eine Terrasse oder ein Garten zur Verfügung stehen. Für die stressfreie Variante bietet sich ein erfahrener Partyservice an. Natürlich kann man die Verköstigung auch selbst übernehmen.

Eine klassische Hochzeitsfeier

Meistens treffen sich alle Gäste vor dem Standesamt oder der Kirche. Nach der Trauung gibt es einen Sektempfang im Restaurant und je nach Tageszeit Mittagessen oder Kaffeetrinken. Sketche, Anekdoten und Spiele sorgen für Unterhaltung. Nach dem Abendessen kann dann das Tanzbein geschwungen werden.

Eine Hochzeitsfeier auf einem Dampfer

Eine besondere Idee ist eine Feier, auf einem extra dafür gemieteten Schiff oder Dampfer (in der Hoffnung, dass die Gäste auch seefest sind). So ein Dampfschiff sollte langfristig im Voraus gebucht werden. Natürlich muss auch für die passende Deko, Unterhaltung und Verpflegung gesorgt werden.

Wer standesamtlich und kirchlich heiratet, steht vor der Frage: Eintägige oder zweitägige Feier?

Eintägige Hochzeitsfeier

Vorteile:

  • sie brauchen nur eine Hochzeitsgardarobe eine extra Feier nach dem Standesamt entfällt
  • Gäste brauchen sich keinen zusätzlichen Tag frei nehmen

Nachteil:

  • höherer Stressfaktor

Zweitägige Hochzeitsfeier

Vorteile:

  • Sie haben mehr Zeit zum Geniessen
  • Sie können sich mehr Zeit für die Hochzeitsfotos nehmen

Nachteile:

  • oft höhere Kosten
  • zweite Gardarobe wird gebraucht
  • nicht alle Gäste bekommen problemlos 2 Tage frei

Kutsche, Limousine oder Brautauto?

Natürlich sollte die Braut bzw. das Brautpaar in einem besonderen Gefährt hofiert werden. Die Klassiker sind hierbei wohl die Pferdekutsche, eine gemietete Limousine oder ein Auto, dass besonders geschmückt wurde. Schliesslich soll ruhig jeder sehen das hier ein glückliches Paar seinen Hochzeitstag hat.

Eine Autokorsofahrt (zum Beispiel vom Standesamt zur Kirche) ist ein besonderer Spass, wobei die hinterher fahrenden Gäste kräftig hupen dürfen – Antennenschleifen nicht vergessen!

Linktipp: Hier gibt es eine umfangreiche Checkliste für die Hochzeitsplanung.

Bonus: Spartipps für eine Hochzeit

  • Der Anzug des Bräutigams kann so gekauft werden, dass er auch noch zu anderen Anlässen getragen werden kann (das Gleiche gilt für die Schuhe).
  • Bei der Braut müssen es keine speziellen Brautschuhe sein. Weiße Pumps findet man in fast jedem Schuhfachgeschäft.
  • Einladungs-, Tisch- und Dankeskarten, sowie viele Dekorationen können liebevoll selbst gebastelt und gestaltet werden.
  • Trotz aller Sparsamkeit sollte beim Essen nicht zu knapp kalkuliert werden, denn das könnte sonst schlecht bei den Gästen in Erinnerung bleiben.
  • Geschirr, Dekoration, Stuhlhussen, Blumenkörbe, Autoschmuck können auch ausgeliehen werden und müssen nicht extra gekauft werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.